Graf-Botho-Schule

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
        Herzlich willkommen an der
Graf-Botho-Grund- und Mittelschule
Pottenstein
Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie vermutlich bereits den Medien entnommen haben, werden ab kommendem Montag, den 16.03.2020 bis einschließlich Sonntag, den 19.04.2020 alle bayerischen Schulen geschlossen. Angesichts dieses längerfristigen Zeitraums werden wir natürlich versuchen, alle Möglichkeiten zu nutzen, die uns zur Verfügung stehen, um den Unterrichtsausfall aufzufangen. Wir sind froh, dass wir bereits am 12.03.2020 in der Lehrerkonferenz einen Notfallplan erarbeitet haben, der dafür sorgen soll, Ihr Kind möglichst gut mit Material und Aufgaben zu versorgen. Details werden/haben Sie bzw. Ihr Kind von der zuständigen Klassenlehrkraft erhalten. Eltern von Kindern, die am 13.03.2020 nicht in der Schule waren, können Bücher und Arbeitsmaterial, das von der Lehrkraft u.U. mit nach Hause gegeben wurde, ab 16.03.2020 nach vorheriger telefonischer Anmeldung (09243/7603) in der Schule abholen, sofern das Material nicht über Klassenkameraden mitgeschickt werden konnte. Bitte unterstützen Sie die schulischen Bemühungen, indem Sie zu Hause für entsprechende Lern- und Arbeitszeiten Ihres Kindes sorgen.

Die Schulleitung ist im besagten Zeitraum zu den gängigen Zeiten besetzt. Bei Fragen oder Problemen, wenden Sie sich gerne jederzeit telefonisch oder per Mail an uns.

Für Kinder der Jahrgangsstufen 1 bis 6, deren Eltern im Bereich der kritischen Infrastruktur tätig sind, richten wir eine Notfallbetreuung ein. Die Notfallbetreuung erstreckt sich auf den Zeitraum der regulären Unterrichtszeit dieser Schülerinnen und Schüler. Seit 23.03.2020 gilt die Regelung, dass in den Notbetreuungsangeboten an Schulen und Kitas auch Kinder bzw. Schülerinnen und Schüler aufgenommen werden können, wenn bei zwei Erziehungsberechtigten nur eine bzw. einer im Bereich der Gesundheitsversorgung oder der Pflege tätig ist und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung seines Kindes gehindert ist.

Das Angebot der Notfallbetreuung an Schulen für oben benannte Personengruppen erstreckt sich auch auf den Zeitraum der Osterferien.

Falls Sie von dieser Regelung betroffen sind und die Notfallbetreuung in Anspruch nehmen müssen, setzen Sie sich bitte umgehend telefonisch mit uns in Verbindung. Die Schulbusanbindung wird vollständig ausgesetzt.

Die getroffenen Maßnahmen dienen der Verlangsamung des Infektionsgeschehens in Bayern und zum Schutz gefährdeter Gruppen. Dadurch werden infektionsrelevante Kontakte für insgesamt fünf Wochen unterbunden. Es soll erreicht werden, dass sich die Ausbreitung von COVID-19 verlangsamt. Damit diese Zielsetzung nicht konterkariert wird, bitten wir um besonnenes Verhalten auch im Privatbereich. Soziale Kontakte sollten auf ein Minimum reduziert werden.

Mit freundlichen Grüßen

M. Speckner
Schulleiter
Informationen zur Schuleinschreibung
Aufgrund der derzeitigen Situation geschlossener Schulen wegen des Coronavirus und der gleichzeitigen Notwendigkeit, das Verfahren der Schuleinschreibung bis Ende März abzuschließen, hat das Kultusministerium Ausnahmeregelungen zum Einschreibeverfahren erlassen. Alle Informationen zum Ablauf der Schuleinschreibung finden Sie im Informationsschreiben rechts. Dieses Schreiben erhalten alle Erziehungsberechtigten der zukünftigen Erstklässler inklusive aller Anmeldeformulare im Laufe der Woche per Post.
<
>









Graf-Botho-Grund- und Mittelschule Pottenstein
Bayreuther Berg 7
91278 Pottenstein

Kontakt
Telefon: 09243/7603
Telefax: 09243/7604
E-Mail: info@schule-pottenstein.de



Infobroschüre "Wissenswertes zum Schulbetrieb"






Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü