Fotoprojekt "Schülerperspektiven" - Graf-Botho-Schule

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fotoprojekt "Schülerperspektiven"

Archiv > Aktionen und Projekte in den Klassen > Mittelschule > 8./9. Klasse

„Wenn alles möglich wäre!?“

Kreativität entwickeln, Talente entdecken, neue Perspektiven eröffnen
Fotoprojekt "Schülerperspektiven"
 

 

Die 8. Klasse unserer Schule beteiligt sich im Rahmen des Kunstunterrichts am Fotoprojekt "Schülerperspektiven".
 

Worum geht es?
 
"Schülerperspektiven" ist mehr als nur ein Foto-Wettbewerb. Schülerinnen und Schüler befassen sich mit den unterschiedlichen Aspekten der Fotografie und erarbeiten gemeinsam die Themenstellung des begleitenden Fotowettbewerbs. Im Projektverlauf werden durch die Arbeit in Kleingruppen wichtige Schlüsselqualifikationen wie kreatives Denken, soziale Kompetenz sowie die Fähigkeit zur Reflexion trainiert und gefördert.
 
Die Jugendlichen sind es gewohnt, mit Smartphones ihr Leben in Schnappschüssen festzuhalten und mit der Öffentlichkeit zu teilen. Im Fotoprojekt „Schülerperspektiven“ geht es weniger um Momentaufnahmen, hier werden die 13- bis 15-jährigen Schülerinnen und Schüler motiviert, sich mit einem übergreifenden Thema auseinanderzusetzen und dieses aus ihrem Blickwinkel heraus fotografisch zu bearbeiten. Bei der kreativen Auseinandersetzung mit dem Wettbewerbsthema zeigen die Jugendlichen, wie reflektiert sie ihr Leben und ihre Umwelt betrachten.
 
Schülerperspektiven ist ein Projekt von SCHULEWIRTSCHAFT Bayern im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.
 
Wie ist der Ablauf?
 
- Die Anmeldung erfolgte zu Beginn des Schuljahres.
 
- Kameras und Zubehör wurden unserer Schulen gestellt.
 
- Mit den entstandenen Fotografien veranstalten die Schüler eine Vernissage an unserer Schule und   reichen im Anschluss daran die besten Arbeiten zum Wettbewerb ein.
 
- Die Siegerbilder werden auf einer regionalen Abschlussveranstaltung vorgestellt und prämiert.
 
 
Schulimpressionen – entstanden im Rahmen des Fotoprojekts

Wir haben gewonnen!

Die Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse haben mit zwei Bildern beim Fotowettbewerb "Schülerperspektiven" gewonnen. Stolz durften sie zur Preisverleihung nach München in die Galerie der Künstler reisen.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü