Verkehrssicherheitstraining der 5./6. Klassen - Graf-Botho-Schule

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Verkehrssicherheitstraining der 5./6. Klassen

Schulleben > Mittelschule
 
Verkehrssicherheitstraining „Hallo Auto“ 5./6. Klasse
07.05.2019

 
Am 3.5.2019 fand vom ADAC Nordbayern e.V. die Veranstaltung "Hallo Auto!" für unsere 5./6. Klassen statt. Hier lernten die Schüler, dass der Anhalteweg eines Autos sehr lang sein kann, da er sich aus Reaktionsweg und Bremsweg zusammensetzt. Die Schüler und Schülerinnen schätzen Geschwindigkeit und Entfernung eines fahrenden Autos zu Beginn des Verkehrssicherheitstrainings komplett falsch ein. So glaubten die Schüler und Schülerinnen, dass ein Auto bei 50 km/h innerhalb von 10 Meter anhalten könne. Auch wie man einen Sicherheitsgurt richtig anlegt und wie wirksam dieser auch bei geringen Geschwindigkeiten sein kann, konnten die Schüler erahnen, als sie bei Schrittgeschwindigkeit eine volle Bremsung erleben konnten. Ebenso lernten die Schüler und Schülerinnen wie gefährlich es sein kann, im Straßenverkehr durch Handynutzung abgelenkt zu sein. Wir danken dem ADAC Nordbayern, dass diese Veranstaltung jährlich an der Graf-Botho-Schule stattfinden kann.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü